Leistungsbeschreibung Algenstop Algenentfernung Fassade

 

Pos. 1.) Vorbehandlung der Fassade mittels „HS-Fassadenblitz“

Aufbringen der hochwirksamen Reinigungslösung auf die vorhandene

Fassadenoberfläche. Aufgebracht wird mit mäßigem Druck welcher

lediglich ausreichend für das Aufbringen gewählt wird. Zur Anwendung

gelangt eine Membranpumpe mit zugehöriger teleskopierbarer Sprüh-

lanze. Die Reinigungswirkung tritt ehest und sofort sichtbar ein.

Pos. 2.) Abspülen des abgestorbenen Biomaterials

Abspülen der behandelten Fassadenfläche mit reinem Wasser ohne Einsatz von Hochdruckgeräten.

Keine Reinigungswirkung aufgrund der Druckeinwirkung, lediglich

Spülwirkung da großer Abstand von der Düse zur Wand eingehalten

wird. Auf größtmögliche Schonung der Fassade wird geachtet.  

Pos.3.) Beschichtung mit transparenten Desinfektionsschutz „HS-Langzeitschutz“

Aufbringen von HS-Langzeitschutz“ mittels Sprühtechnik. Es bildet sich ein

unsichtbarer Schutzfilm an der Fassade welcher desinfizierende Langzeit-

Wirkung vorweisen kann und nachhaltig vor weiterem

Algenbefall schützt.

!!!!!! 5Jahre Garantie vor erneutem Algenbefall !!!!!!